Durch Gartenbau Experten den Garten gestalten lassen.

Gartenbaubetriebe sorgen für das perfekte Wohnumfeld – von der Terrasse bis zum Gartenteich

STUTTGART. Ganz egal ob klein oder groß – für jeden Garten gibt es Lösungen, die ihn zu einer wunderbaren Wohlfühloase werden lassen. Betriebe für Gartenbau und Landschaftsbau in Stuttgart haben für jeden Garten perfekte individuelle Lösungen parat. Zusammen mit den Bauherren planen die Gartenbau Experten die Außenanlage.

  • Welche Gestaltungselemente stehen bereits fest?
  • Wie groß soll die Terrasse werden?
  • Soll ein weiterer Freisitz an einem Sonnenplatz geschaffen werden?
  • Welche Pflanzen sind geeignet?
  • Wo sollte ein Sichtschutz realisiert werden?

Wie groß soll die Terrasse werden? Gartenbau und Landschaftsbau in Stuttgart

Wer ein Haus gebaut, eine Bestandsimmobilie gekauft und renoviert hat, der widmet sich irgendwann seinem Garten. Die Gestaltung der Außenanlage ist das i-Tüpfelchen einer Wohnimmobilie. Gartenbau Experten raten Bauherren dazu, eine Grobskizze zu fertigen, die die Wunsch-Elemente berücksichtigt. Je klarer die Vorstellungen sind, umso schneller kann mit der konkreten Planung begonnen werden. Im Gespräch mit einem Garten- und Landschaftsbauer aus Stuttgart geht es nach einem Vor-Ort-Termin an die Feinplanung und Kalkulation. Das Machbare mit den Kundenwünschen in Einklang zu bringen – tägliche Herausforderung der Gartenbau Experten in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Gartenbau Experten raten Bauherren dazu, eine Grobskizze zu fertigen

Nicht nur für die Gebäude selbst, auch für die Gestaltung des Gartens gibt es Regeln und Gesetze. Häuslebauer sollten als erstes einen Blick in den Kaufvertrag werfen. Nicht selten werden Materialen und Vorgaben für den Grundstücksverlauf vorgegeben. Auch hilft ein Blick in die Nachbarschaft. Wie wurde dort die Außenanlage umgesetzt? Ideen für den eigenen Garten kann man sich immer einholen. Ein Beispiel für Vorgaben hinsichtlich der Baumaterialien: Beton oder Naturstein? Um ein möglichst hochwertiges Erscheinungsbild zu erzielen, kann die Vorgabe lauten, dass Bodenbeläge der Auffahrt oder Randsteine mit Naturstein – beispielsweise Granit oder Sandstein – realisiert werden müssen. Wer beispielsweise ein Gartenhaus bauen will, weil er dort Gartengeräte, den Grill oder Gartenliegen verstauen möchte, der sollte sich über spezielle Bauvorschriften kundig machen. Denn – es kann eine Baugenehmigung notwendig sein.

Bild: © eyetronic / Fotolia